Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zz_phi_bearbeitung:textbausteine:passivhaus-kurs

Was ist ein Passivhaus ?

Sie möchten sich innerhalb von 2 Stunden einen Überblick über die Passivhausbauweise verschaffen? Dann bekommen Sie in diesem Passivhaus-Kurs ein kurze Einführung und können Ihr Wissen in den verschiedenen Links vertiefen:

Ein Passivhaus ist ein Gebäudestandard, der wirklich energieeffizient, komfortabel, wirtschaftlich und umweltfreundlich zugleich ist. Das Passivhaus ist kein Markenname, sondern ein Baukonzept, das allen offen steht - und das sich in der Praxis bewährt hat. Hier finden Sie Passivhaus-Beispiele. Auch in bestehenden Häusern lassen sich Passivhaus Komponenten effizient einsetzen: Sanierung mit Passivhaus-Komponenten.

  • Ein Passivhaus verbraucht 90 % weniger Heizwärme als ein Haus im Baubestand. Das bedeutet:
    • im Vergleich zu einem durchschnittlicher Neubau wird mehr als 75% eingespart.
    • Der Heizenergieverbrauch eines Passivhauses liegt mit um 1,5 l-Heizöl/(qm a) um ein Vielfaches unter dem eines Niedrigenergiehauses.
    • Verbesserter Wohnkomfort!
    • Das Passivhaus nutzt die in seinem Inneren vorhandenen Energiequellen wie die Körperwärme von Personen oder einfallende Sonnenwärme – die Heizung wird dadurch grundlegend vereinfacht.


Passivhaus - das bedeutet Spitzenstellung in Bezug auf:

Wärmedämmung
wärmebrückenfreies Konstruieren
Luftdichtheit
Lüftung mit Wärmerückgewinnung
Warmfenster
innovative Haustechnik

Damit alles wirklich optimal zusammen wirkt, ist eine Energiebilanz für das Gebäude zu erstellen. Dazu gibt es das Passivhaus-Projektierungs-Paket (PHPP).

Passivhaus Schema --> hier weiter lesen!


Siehe auch

Wie verhält sich das Passivhaus in der Nutzung?

zz_phi_bearbeitung/textbausteine/passivhaus-kurs.txt · Zuletzt geändert: 2010/11/22 20:44 (Externe Bearbeitung)