Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


planung:tools

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
planung:tools [2018/12/10 18:29]
cblagojevic [Siehe auch]
planung:tools [2018/12/20 12:36]
cblagojevic
Zeile 3: Zeile 3:
 ===== PHPP – Das Passivhaus-Projektierungspaket ===== ===== PHPP – Das Passivhaus-Projektierungspaket =====
  
-|Das **Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP)** ([[http://​www.passiv.de/​literaturbestellung/​index.php/​de/?​task=view&​category_id=1|hier]] bestellen) umfasst alles, um ein sicher funktionierendes Passivhaus planen zu können. Auf Basis der Nutzereingaben zu den Gebäudeeigenschaften wird im PHPP eine Energiebilanz aufgestellt und der jährliche Energiebedarf des Gebäudes ermittelt. \\ \\ Das PHPP besteht aus einem gedruckten **Handbuch** und einer dazu gehörigen **CD**. Im Handbuch werden nicht nur die Rechenverfahren des PHPP erläutert, sondern auch weitere wichtige ​Merkpunkt ​für den Bau von Passivhäusern. Die CD enthält ein Tool, welches basiert ist auf Excel (oder einem äquivalenten Kalkulationsprogramm) mit verschiedenen Tabellenblättern. Dieses Tool ermöglicht die jeweils relevanten Eingaben und Berechnungen für unterschiedliche Themenbereiche. \\ \\ [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar:​energiebilanzen_mit_dem_phpp|Lesen Sie hier mehr dazu]] | [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar:​energiebilanzen_mit_dem_phpp|{{ :​picopen:​phpp_passivhaus_projektierungs-paket.png?​1300 |}}]]| \\ +|Das **Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP)** ([[http://​www.passiv.de/​literaturbestellung/​index.php/​de/?​task=view&​category_id=1|hier]] bestellen) umfasst alles, um ein sicher funktionierendes Passivhaus planen zu können. Auf Basis der Nutzereingaben zu den Gebäudeeigenschaften wird im PHPP eine Energiebilanz aufgestellt und der jährliche Energiebedarf des Gebäudes ermittelt. \\ \\ Das PHPP besteht aus einem gedruckten **Handbuch** und einer dazu gehörigen **CD**. Im Handbuch werden nicht nur die Rechenverfahren des PHPP erläutert, sondern auch weitere wichtige ​Merkpunkte ​für den Bau von Passivhäusern. Die CD enthält ein Tool, welches basiert ist auf Excel (oder einem äquivalenten Kalkulationsprogramm) mit verschiedenen Tabellenblättern. Dieses Tool ermöglicht die jeweils relevanten Eingaben und Berechnungen für unterschiedliche Themenbereiche. \\ \\ [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar:​energiebilanzen_mit_dem_phpp|Lesen Sie hier mehr dazu]] | [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar:​energiebilanzen_mit_dem_phpp|{{ :​picopen:​phpp_passivhaus_projektierungs-paket.png?​1300 |}}]]| \\ 
 |//​**NEU:​**//​ \\ **[[http://​www.designph.org/​|designPH]]**,​ ein neu entwickeltes 3D-Tool (SketchUpP-Plugin) zur grafischen Dateneingabe und Designmodellierung für das PHPP ist kürzlich erschienen.| ​ [[http://​www.designph.org/​|{{:​picopen:​logo_design_ph.jpg?​200}}]] ​ |\\ |//​**NEU:​**//​ \\ **[[http://​www.designph.org/​|designPH]]**,​ ein neu entwickeltes 3D-Tool (SketchUpP-Plugin) zur grafischen Dateneingabe und Designmodellierung für das PHPP ist kürzlich erschienen.| ​ [[http://​www.designph.org/​|{{:​picopen:​logo_design_ph.jpg?​200}}]] ​ |\\
 \\  \\ 
Zeile 31: Zeile 31:
 |Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (Zu-/​Abluftanlagen) können wesentlich effizienter,​ kostengünstiger und wartungsärmer gebaut werden, wenn die Luftführung konsequent nach dem **Prinzip der gerichteten Durchströmung** erfolgt. \\ \\ Die konsequente Weiterentwicklung dieses Prinzips: die **„erweiterte Kaskadenlüftung"​** wurde im Rahmen des FFG- geförderten Forschungsprojektes „Doppelnutzen“ untersucht. \\ \\ Zusätzlich bietet der Leitfaden ein interaktives **Web-tool** ([[http://​www.phi-ibk.at/​luftfuehrung/​|Link]]). \\ \\ [[planung:​haustechnik:​lueftung:​grundlagen:​planungshinweise_fuer_komfort-_und_kostenoptimierte_luftfuehrungskonzepte|Lesen Sie hier mehr dazu.]]|[[http://​www.phi-ibk.at/​luftfuehrung/​|{{:​picopen:​pic_tool_passi.png?​300}}]]| |Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (Zu-/​Abluftanlagen) können wesentlich effizienter,​ kostengünstiger und wartungsärmer gebaut werden, wenn die Luftführung konsequent nach dem **Prinzip der gerichteten Durchströmung** erfolgt. \\ \\ Die konsequente Weiterentwicklung dieses Prinzips: die **„erweiterte Kaskadenlüftung"​** wurde im Rahmen des FFG- geförderten Forschungsprojektes „Doppelnutzen“ untersucht. \\ \\ Zusätzlich bietet der Leitfaden ein interaktives **Web-tool** ([[http://​www.phi-ibk.at/​luftfuehrung/​|Link]]). \\ \\ [[planung:​haustechnik:​lueftung:​grundlagen:​planungshinweise_fuer_komfort-_und_kostenoptimierte_luftfuehrungskonzepte|Lesen Sie hier mehr dazu.]]|[[http://​www.phi-ibk.at/​luftfuehrung/​|{{:​picopen:​pic_tool_passi.png?​300}}]]|
 \\ \\
 +
 +
 +===== Wärmeverluste durch Abflussrohre im PHPP =====
 +
 +|PHPP 9 beinhaltet bereits eine Berechnungsmethode für diese Wärmeverluste. Für hohe Gebäude ist diese Methode jedoch sehr konservativ,​ da sie eine konstante Lufttemperatur im Rohr über seine gesamte Länge annimmt. Die Berücksichtigung des Temperaturanstiegs im Abflussrohr ist das Hauptziel der folgenden Überlegungen.\\ \\ [[Sinfonia:​Wärmeverlust durch Abflussrohre im PHPP|Lesen Sie hier mehr dazu.]] | 
 +
 +\\
 +
  
 ====== Siehe auch ====== ====== Siehe auch ======
  
-[[Sinfonia:​Wärmeverlust durch Abflussrohre im PHPP]] \\ 
  
 [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar]] \\ [[planung:​energieeffizienz_ist_berechenbar]] \\
planung/tools.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/20 12:36 von cblagojevic