Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


planung:schallschutz

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
planung:schallschutz [2013/03/22 15:20]
cweber
planung:schallschutz [2013/04/11 17:19] (aktuell)
cweber
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Schallschutz ======
 +
 +===== Akustikdesign =====
 +
 +**Maßnahmen für akustischen Komfort in Räumen mit schallharter Decke**
 +\\
 +Abgehängte Decken dienen derzeit häufig als primäres Mittel zur Einstellung der Raumakustik auf die Anforderungen der Raumfunktion. \\
 +Energiesparende Konzepte für ein behagliches sommerliches Raumklima in gemäßigten Klimata wie Mitteleuropa machen aber regelmäßig von den Gebäudemassen,​ insbesondere Decken, als Wärmespeicher Gebrauch, und die Deckenmasse muss, um dieser Funktion dienen zu können, möglichst unmittelbar zugänglich sein. Sollen Decken als Speichermasse nutzbar gemacht werden, sind hier daher andere Maßnahmen zur Herstellung des akustischen Komforts erforderlich. ​
 +[[planung:​schallschutz:​Maßnahmen für akustischen Komfort in Räumen mit schallharter Decke|Lesen Sie hier mehr dazu.]]
 +\\
 +\\
 +
 +===== Haustechnik =====
 +
 +**Baulicher Schallschutz für gebäudetechnische Systeme – Lösungsvorschläge für Planer und Architekten**
 +\\
 +Die tieffrequente Luft- und Körperschallkomponente von Wärmepumpen / Passivhaus-Kompaktgeräten mit Wärmepumpe erfordert nach derzeitigem Stand der Gerätetechnik je nach Aufstellort zusätzliche Schallschutzmaßnahmen,​ auf die in diesem Beitrag eingegangen wird. Neben den Voraussetzungen,​ welche für die Planung und Dimensionierung erforderlich sind, wird auf die Möglichkeiten und Grenzen des baulichen Schallschutzes insbesondere im tieffrequenten Bereich eingegangen. Abschließend wird auf Planungswerkzeuge eingegangen,​ welche die Berechnung der Luftschallübertragung inklusive der Flankenübertragung ermöglichen. [[Planung:​Haustechnik:​Heizung und Warmwasserbereitung:​Wärmebereitstellung:​Wärmepumpe:​Baulicher Schallschutz für gebäudetechnische Systeme|Lesen Sie hier mehr dazu.]]
 +\\
 +\\
 +**Systematische Analyse von Schallentstehung,​ Ausbreitung und Schallschutz bei Wärmepumpen**
 +\\
 +Die Analyse der Schallquellen und Schallwege bei Kompaktgeräten zeigt, dass die Auswahl schallarmer Ventilatoren und Kompressoren die primäre Aufgabe der Hersteller darstellt. Darüber hinaus können durch abgestimmte Körperschallentkopplung und Optimierung des Kältemittelkreises der Wärmepumpe erhebliche Verbesserungen erzielt werden. Eine Reduzierung der Luftschallübertragung mittels Kapselung eignet sich sowohl unmittelbar für die Wärmepumpe als auch in Form einer Einhausung um das gesamte Gerät.
 +
 +Körperschallentkopplung ist auch für das angeschlossene Kanalnetz von Bedeutung. Der erste Schalldämpfer sollte möglichst nahe am Gerät platziert werden. Die Auslegung der Schalldämpfer sollte nicht nur die Einhaltung der Grenzwerte für die A-bewerteten Summenschallpegel überprüfen,​ sondern insbesondere auch im tieffrequenten Bereich die Überschreitungen der Hörschwelle analysieren. ​ [[Planung:​Haustechnik:​Heizung und Warmwasserbereitung:​Wärmebereitstellung:​Wärmepumpe:​Systematische Analyse von Schallentstehung,​ Ausbreitung und Schallschutz bei Wärmepumpen|Lesen Sie hier mehr dazu.]]
 +\\
 +\\
 +
 +
 +
 +
  
planung/schallschutz.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/11 17:19 von cweber